Arbeiten bei JEAN MÜLLER 

Bei JEAN MÜLLER bedeutet Karriere, dass jeder Mitar­beiter entspre­chend seinen Fähig­keiten und Kennt­nissen moti­viert und enga­giert seinen Beitrag zum Unter­neh­mens­er­folg leistet. Es gibt keine vorge­zeich­neten Karrie­re­pfade, weil Menschen sich mit ihren Aufgaben verän­dern. JEAN MÜLLER trägt dieser Tatsache dadurch Rech­nung, dass jeder Mitar­beiter sich grund­sätz­lich überall hin entwi­ckeln kann. Führungs­kräfte rekru­tiert JEAN MÜLLER gerne aus den eigenen Reihen.

Denn wir bei JEAN MÜLLER wissen: Ein Unter­nehmen entwi­ckelt sich nur weiter, wenn auch die Menschen im Unter­nehmen sich weiter­ent­wi­ckeln. Deshalb hat die Förde­rung von Mitar­bei­tern für uns große Bedeu­tung. Wir bieten Ihnen inter­es­sante und anspruchs­volle Einstiegs­mög­lich­keiten sowie zahl­reiche Möglich­keiten zur beruf­li­chen Weiterentwicklung.

Wir bieten Ihnen zahl­reiche Möglichkeiten
zur beruf­li­chen Weiterbildung.

Stel­len­an­ge­bote und Ausbildung 

Unser Erfolg beruht auf unseren Mitar­bei­tern. Daher suchen wir Menschen mit Enga­ge­ment und einer starken Persön­lich­keit, die mit uns an der Zukunft von JEAN MÜLLER arbeiten wollen. 

Inves­tieren Sie in Ihre Zukunft: Als einer der größten Ausbil­dungs­be­triebe im Rheingau (zurzeit rund 20 Auszu­bil­dende) bieten wir Ihnen einen praxis­nahen Einstieg in die Berufs­welt mit guten Perspek­tiven. Bitte bewerben Sie sich bis mindes­tens neun Monate vor Ausbil­dungs­be­ginn (01.09. eines jeden Jahres).

Kontakt:
Fran­ziska Stirner / Personalabteilung

Ist keine passende Stelle für Sie dabei? Kein Problem. Senden Sie uns gerne Ihre Initi­ta­tiv­be­wer­bung. Klicken Sie hier

Prak­tikum für
Schüler Und Studenten

Sammeln Sie Ihre ersten beruf­li­chen Erfah­rungen bei einem Prak­tikum bei Jean Müller und entde­cken Sie, welche Wege wir Ihnen eröffnen können. Oder kombi­nieren Sie Ihr theo­re­ti­sches Wissen mit dem prak­ti­schen Know-how, das Sie bei uns erlangen, während Sie Ihre Diplom­ar­beit oder Bachelor-Thesis schreiben.
Spre­chen Sie uns früh­zeitig vor dem gewünschten Prak­ti­kums­start an, da die Prak­ti­kums­plätze sehr begehrt sind!

Kontakt:
Fran­ziska Stirner / Personalabteilung